Sie befinden sich hier: > Ideen zur Selbsthilfe / > Perspektiven

Perspektiven

Perspektiven

08.11.2004

Was haben die Schweden, was wir nicht haben?

Eine gesetzliche Grundlage für Assistenz für Menschen mit Behinderungen. Studenten der Fachhochschule Hildesheim haben sich das genauer angesehen.


08.11.2004

The Concept of Independent Living

Time and again I hear so-called experts in the rehabilitation field asserting that severely disabled people are not able to lead an independent life, that they are dependent on assistance and that self-determination is therefore impossible. I would like to demonstrate that, with the requisite funds and personal assistance, physical dependency can be overcome and independence achieved. Independence is a mindset, not a muscular function...

English Version of German Article "Das Konzept Selbstbestimmt Leben".


08.11.2004

Das Konzept Selbstbestimmt Leben

Immer wieder höre ich von sogenannten Experten aus der Rehaszene, daß Menschen mit schweren Behinderungen nicht selbstbestimmt leben können; sie seien abhängig von der Hilfe anderer und das schließe Selbstbestimmung aus.


08.11.2004

Landauer Manifest für Integration statt Isolation

Von pflegebedürftigen Menschen mit geistiger Behinderung

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der ?Konferenz der Lehrenden der Geistigbehindertenpädagogik an wissenschaftlichen Hochschulen der Bundesrepublik Deutschland (KLGH)' verfolgen aktuelle sozialpolitische Entwicklungen, die das Recht auf Eingliederungshilfe für behinderte Menschen mit hohem Pflegebedarf in Frage stellen, mit großer Sorge. Sie lassen eine gravierende Verschlechterung der Lebensbedingungen dieser Menschen erwarten: Isolation in Pflegeheimen statt Eingliederung in die Gesellschaft.


08.11.2004

Überlegungen zum Thema Behinderung

Die Gesellschaft kann behindernd wirken

Was ist Behinderung? Nur zu oft wird sie allein als das Problem einer Einzelperson gesehen, das bewirkt, daß der Betreffende bestimmte Dinge nicht tun kann. Das "Problem" liegt jedoch häufig bei uns allen, also bei der Gesellschaft, in der wir leben.


08.11.2004

Perspektiven in einer betreuten Wohngemeinschaft

"Das Behütetsein im Elternhaus muß irgendwann ein Ende haben"

Eigentlich ist es nichts Ungewöhnliches. Da gibt es eine Wohngemeinschaft von vier Männern in einem dichtbewohnten Wohngebiet in Düsseldorf Heerdt. Haus neben Haus, Wohnung neben Wohnung in engen Straßen.




Selbsthilfe-Online Statistik

Nachrichten: 0
Artikel: 121
Lexikonbeiträge: 43
Verbände: 360